Geprüfter Schweißfachbetrieb

Instandhaltung BKM Berkhöpener Kfz- und Metallbau GmbH

Bereich »LKW Leistungen« der BKM - Berkhöpen

Leistungen im Überblick:

Instandsetzung, Reparatur, Wartung und Pflege von:

• allen Fahrzeugarten.
• allen Typen und Fabrikaten.
• allen Arten von An- und Aufbauten.
• allen Zusatzgeräten und Aggregaten.

Zusätzlich bieten wir Ihnen:

• den kompletten Prüfservice für Ihren Lkw
• Reifenservice
• Fahrzeugbau

Wir sind auch Ihr kompetenter Ansprechpartner für die die Instandsetzung von:

• Motoren
• Schaltgetrieben
• Lenkung
• Hydraulik
• Hebebühnen
• Ladebordwänden heckseitig
• Ladebordwänden seitlich
• Richten von Ladebordwänden
• Elektronik
• Bremsen
• Reifen (eigener Reifendienst im Hause)
• Spezialaufbauten
• Standheizungen
• Klimaanlagen
• Nachrüstung von Rußpartikelfiltersystemen
• Hol und Bringservice

Unser Werkstattservice
Die umfangreichen Serviceleistungen erstrecken sich auf die tägliche Abnahme der Hauptuntersuchung sowie Abnahme der Eintragung von Zusatzeinbauten oder Neuabnahme nach § 21 StVZO

Hauptuntersuchung (HU/SP/§ 47 StVZO)
Sicherheitsprüfungen
Fahrtenschreiberprüfung (auch Digital)
VV Prüfungen

Reparaturservice für Ladebordwände und Hydraulikanlagen
sämtliche Fabrikate werden repariert sowie nach den gesetzlichen Vorschriften überprüft bei Hydraulikproblemen an Kippern, Kränen, Abroll- und Absetz-Sattelkippern bieten wir Ihnen eine fachgerechte Lösung Darüber hinaus sind wir spezialisiert auf Standheizungen und übernehmen den Einbau von Diesel- und Benzinheizungen.

Diagnose

Mit Hilfe unseres Diagnose-Testers können wir bei Ihrem Nutzfahrzeug zahlreiche Fehler – unabhängig vom Fabrikat - auslesen und anschließend beseitigen. Diagnose–Kombi–Tester für Nutzfahrzeuge, Anhänger und Auflieger Texa – Software für DAF-IVECO-MAN-Mercedes-Scania-Volvo- Wabco – Diagnostic Software ABS-EBS-ASR-ECAS-TCE-ATC Knorr Trailer – EBS, ADL, RSP

• Fehlerspeicher der Steuergeräte auslesen
• Fehlerspeicher löschen
• Wartungsintervallanzeige zurücksetzen / programmieren
• Diagnosetechnik

Mit unserem Diagnosetester TEXA wird den Problemen in Ihrem Nutzfahrzeug auf den Grund gegangen.
Wir führen die fachmännische Wartung und Reparatur also auch an Ihrem Mercedes-Benz, MAN oder jedem anderen Lkw oder Anhänger durch.
Die Abgasuntersuchung können wir an Dieselfahrzeugen und Benzinfahrzeugen vornehmen.
Die vom Gesetzgeber ab 01.12.2000 vorgeschriebene Sicherheitsprüfung wird von uns selbst durchgeführt. Vereinbaren Sie hierzu einen Termin mit unserer Werkstattleitung Nachrüstung von Dieselpartikelfiltersystemen der Firma

Nachrüstung von Dieselpartikelfiltersystemen der Firma Baumot
Baumot Abgasnachbehandlung
Allgemein


Überall dort, wo Dieselmotoren besonders umweltfreundlich arbeiten sollen oder müssen, kommen unsere Partikelfilter zum Einsatz. Besonders umweltfreundlich werden Stadtbusflotten mit nachgerüsteten Partikelfiltern!

Auch Abgasnormen und Vorschriften wie die TRGS 554 machen die Nachrüstung vieler Motoren zu Pflicht.

Alle Filter werden individuell nach den vorgeschriebenen Abgas -und Geräuschprüfverfahren geprüft und abgenommen. Der Filter kommt anstelle des Auspuff-Schalldämpfers zum Einbau und hat sogar bessere schalldämmende Eigenschaften wie das Original-Modul!

In der Schweiz ist das Filtersystem nach den strengen VERT-Bestimmungen des Bundesamtes für Umwelt, Wald und Landschaft (BUWAL) zugelassen.

In Deutschland ist das Filtersystem gemäß den Richtlinien der TRGS 554 für den Off-Road-Betrieb und auf Straßen geprüft und zugelassen.

In Österreich ist das Filtersystem nach den Bestimmungen des Arbeitsschutz-Inspektorates sowie der AUVA ebenfalls aufgrund der Übernahme der VERT-Zulassungskriterien anerkannt.

Gesetzgebung EU-Grundlage:

Seit dem 1. Januar 2005 sind in der EU strengere PM10-Grenzwerte in Kraft. Konkret darf der Tagesmittelwert nicht mehr als 50 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft betragen, und dieser Grenzwert darf an maximal 35 Tagen überschritten werden. Neu ist in der EU auch ein Grenzwert von 25 µg/m3 für ultrafeine Partikel (PM2,5) festgelegt, wobei dieser Wert von der Kommission noch bestätigt werden muss. Zahlreiche europäische Grossstädte werden aufgrund dieses Gesetzes in naher Zukunft strikte Emissionsreduktionsmassnahmen einleiten.

Gesetzgebung Deutschland:

Im März 2007 tritt die neue Verordnung zu Schadstoffgruppen bei Kraftfahrzeugen in Kraft. Gegenstand dieser Regelungen ist einerseits die Einrichtung von „Umweltzonen“ und andererseits die Kennzeichnung von Fahrzeugen nach festgelegten Schadstoffgruppen. In ausgewiesenen Umweltzonen dürfen nur noch Fahrzeuge verkehren, die mit der entsprechenden neuen Plakette an der Windschutzscheibe gekennzeichnet sind. Dies gilt nicht nur für den Durchgangsverkehr sondern auch für die Anwohner in Umweltzonen.

Die Verordnung gilt für alle Personenkraftwagen und Nutzfahrzeuge, unabhängig von der Antriebsart (mit Verbrennungsmotoren - Benzin, Diesel oder Gas - und mit Elektroantrieb). Auch im Ausland zugelassene Fahrzeuge benötigen die Plakette, um in Umweltzonen einfahren zu dürfen. Diese Kennzeichnung emissionsarmer Fahrzeuge soll vor allem in den Städten zu einer Verringerung der Feinstaubbelastung beitragen.

Die seit Juni 2007 in Kraft getretenen Anlage 27 StVZO wird die Nachrüstung von Nutzfahrzeugen mit Dieselpartikelfilter geregelt. Die Anlage 27 StVZO besagt, dass Omnibusse, LKWs und Wohnmobile über 2,8t zGG die nach EGW 88/77 über einen homologisierten Motor verfügen (also mind. EURO1 erfüllen), durch Nachrüstung unserer Dieselpartikelfilter (PKM 3) die Schadstoffgruppe 4 und somit die grüne Feinstaubplakette erhalten. Dies bedeutet für Sie freie Fahrt. Für immer und überall.

Fahrmischer, Sonderfahrzeuge, Saug- Druck- Spülfahrzeuge

• Wir sind autorisierte Liebherr Kundendienststelle für Fahrmischer
• Wir führen Wartungen und Reparaturen an Ihren Liebherr Fahrzeugen und Förderband LTB durch
• Wir beliefern Sie mit Ersatzteilen für Ihren Fahrmischer und Ihr Liebherr - Förderband LTB